Über mich. Ich setze Hand-Zeichen.

 

Susanne Dorendorff 

ist bildende Künstlerin (Chirografie und Philographie) mit den Schwerpunkten Handschrift- und Schreibkunst-Vermittlung. Ihr professionelles Know-how setzt sie für eine neue und spannungsfreie Handschrift-Kultur ein. Von ihr kommen die entscheidenden Impulse, die die Handschrift endlich angstfrei in das Bewusstsein der Kinder und nachhaltig-positiv in den Fokus Erwachsener rückt.

Susanne Dorendorff erforscht seit 1988 die Chirografie auch wissenschaftlich, hat didaktisch-methodisch neue, vielfach erprobte Curricula entwickelt und bildet Eltern und Pädagogen im Schreiben-Lehren aus. Ihr Engagement als Handschrift-Coach für Manager und Führungskräfte findet aufgrund des ungewöhnlichen Erfolgs, auch in den Medien große Beachtung.

Auf die ausdrucksstarke Dorendorff-Handschrift wollen auch Verlage und Werbeagenturen nicht verzichten und setzen sie seit 1988 in anspruchsvollen inter-/nationalen Kampagnen ein. Sie ist Bloggerin und Autorin mehrerer Sachbücher, Urheberin der ersten Schreiblehr-Methode für Jungen, Urheberin der Handschrift-Ästhetik ASIEA, Urheberin eines Stäbchen-Spiels zum Erlernen der richtigen Schreibstift-Führung.

Basics:

Dorendorffs duale Professionalität basiert auf
  • vierjährigem Studium der Typographie & Schriftentwicklung im Rahmen eines Graphik-Design-Studiums an der Kunstschule Alsterdamm (Hamburg) und
  • fünfjährigem Studium der Kalligrafie im Rahmen des Kommunikations- & Illustrations-Design-Studiums  an der HAW (Hochschule für angewandte Wissenschaften, Hamburg).
  • Studium manueller europäischer Schreibtechniken
  • Studium der chinesischen Sprache
  • Studium sino-japanischer Schriftzeichen- und Schreibphilosophie
  • zehnjähriger Lehrtätigkeit
  • zwanzigjähriger Berufserfahrung als Philographin
Susanne Dorendorff gründete 2005 das Europäische Institut für Handschrift & Philographie, dessen Aufgabenbereich wegen des desolaten Zustands des Deutschunterrichts (hier besonders des Schreibens und Rechtschreibens) verlagert wurden. Der Plan, westliche und sino-japanische Schreibkultur miteinander vertraut zu machen, besteht trotz (oder gerade wegen) schulpolitischer Widerstände, nach wie vor.
Sie ist Expertin für Handschrift-Pädagogik, -Wissenschaft und -Kunst.

 

Kunden

Unternehmen, für die SD direkt oder indi­rekt geschrieben hat:

 

Auch Werbeagenturen optimieren Kampagnen und Produkte mit Dorendorff-Schrift:

BBDO · GREY · H2e-Hoehne-Habann-Elser · Jung von Matt · JW Thompson · LINTAS · McCann-Erickson · Ogilvy&Mather · Partner für Berlin · Saatchi&Saatchi · Springer & Jacoby · Sudler & Hennessey · TBWA · Die Gilde · Team direct · THJNK · Scholz & Friends · Wensauer DDB Needham · Werbehaus

Referenzen

Im Folgenden ein Überblick über alles, was so geschrieben, geredet und gesendet wurde und wird.

Tessiner Innovationstage/Lugano/Schweiz/2019

Der produktorientierte Innovations-Workshop für Unternehmer und Führungskräfte der Süsswarenindustrie.
PDF-Download

Die Welt 12/2018 und shz 01/2019

Celine Lauer: Wie man Spuren ins Gedächtnis schreibt

zur Website

Bild der Frau 07/2018

Sira Huwiler: Postkarten sind wie eine Umarmung auf Papier – Interview

Forschung & Lehre 05/2018

Susanne Dorendorff: Exzellentes Denkwerkzeug – Zur Bedeutung der Handschrift in der heutigen Zeit.

zur Website

Manager-Magazin 3/2018

Maren Hoffmann: Mark Zuckerberg Facebook-Chef entschuldigt sich mit Krakelunterschrift

zur Website

FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung 05.04.2018

Dorendorff, Susanne: Das Schreiben verlernt. Ständig wechselnde Anfängerschriften haben den Grundschulen einen Bärendienst geleistet.

Zur Website

Stern-online/ 2.März 2018

Finn Rütten: Merkel, Seehofer und Co. Das sagt eine Handschrift-Expertin zu den Groko-Unterschriften – 

zur Website 

wissenschaftsmanagement-online.de 2018

Dorendorff, Susanne: Exzellentes Denkwerkzeug. Zur Bedeutung der Handschrift in der heutigen Zeit.

PDF-Download

Lufthansa-Magazin 8/2017

Martin Scheele

zur Website Bitte scrollen bis Seite 46

Süddeutsche Zeitung 5/2017

Martin Scheele: Eine Sauklaue schadet dem Ansehen

zur Website

Bonner Generalanzeiger 03/2017

dpa: Tastatur weg. Warum handgeschriebene Briefe so gut ankommen

zur Website

Bergedorfer Zeitung 02/2017

Simone A. Meyer: Spiegelbild der Persönlichkeit

zur Website

HAZ-Wirtschaftszeitung 2/2017

Martin Scheele: Schöner schreiben. Warum die Handschrift wichtig ist

PDF

Seite 28

Rhein-Neckar-Zeitung/dpa 01/2017

Simone Andrea Mayer: Tastatur weg: Warum handgeschriebene Briefe so gut ankommen

zur Website

Hannoversche Allgemeine/dpa 2017

dpa: Warum handgeschriebene Briefe so gut ankommen

Artikel nicht mehr verfügbar

Hamburger Abendblatt 12/2016

Genevieve Wood: Viele Manager schreiben wie Drittklässler

zur Website

Süddeutsche-Zeitung-Magazin 2016

Christoph Cadenbach: Bitte ein Autogramm

zur Website

Berliner Morgenpost 07/2016

Antje Hildebrandt: Lass uns schreiben!

zum Artikel

Die Welt 2016

Antje Hildebrandt: Wenn Erwachsene wie Viertklässler schreiben

zum Artikel

Office-Roxx 11/2015

Christoph Schneider: Die exklusivste Schriftart der Welt

tgm-online 08/2015

Rudolf Paulus Gorbach: Praegend fuer die Typografie Philipp Luidl

zum Artikel

Manager-Magazin 05/2015

Fotostrecke: Was die Handschrift der Vorstandchefs verrät

zum Artikel

Kölner Stadtanzeiger 04/2015

Jasmin Krsteski: Handschrift im Berufsleben – so trainieren Manager ihre Unterschrift

zur Website

TAZ 06/2014

Schreibschrift vom Aussterben bedroht: Schönschreiben für eine Unterschrift. Der Umgang mit Smartphone und Tablet bereitet den meisten Grundschülern keine Probleme, dafür aber das G oder das H. 

zum Artikel

Deutschlandradio Nova 06/2014

Konferenz Verena von Keitz (Moderation) Mach es mit der Hand – über das Schöne mit der Hand zu schreiben

zum Artikel

BIZZ/MISS 01/2014

Inga Höltmann:  So wichtig ist die Handschrift im Berufsleben

zum Blog 

Ärztezeitung 06/2014

Droht der Schreibschrift das Aus?

Artikel nicht mehr verfügbar

Frankfurter Rundschau-online/2014

Christina Stich (dpa): Handschrift – vom Aussterben bedroht

zum Artikel

T-online/06/2014

Christina Sticht (dpa): Schreibschrift in Deutschland vom Aussterben bedroht.

zum Artikel

Süd-West-Presse 01/2012

Ute Gallbronner: Das Leid mit der Sauklaue

zum Artikel

Süddeutsche Zeitung 07/2011

Julia Bönisch: Was die Handschrift verrät

zum Artikel

Spiegel-online 2011

Junge wie du wieder schreibst!

zum Artikel

Page-online 2010

Antje Dohmann: Buch »Lesbar Schreiben«

zum Artikel

Fontshop TYPO ’99

Handschrift in der Werbung

zum Artikel

Page 03/1995

Susanne Dorendorff: Als lia Heu sie oucl

Page 10/1992

Antje Dohmann: Kalligraphie der anderen Art

Artikel nicht verfügbar

DIE WELT 05/1991

 Gisela Reiners: Susanne Dorendorff schreibt Kunstvolles für die Werbung

Der Artikel ist zzt nicht verfügbar

Designreport 8/1999

Horst Moser: Das ganze Alpabet neu definiert

Seinen Text können Sie hier als PDF oder – den reich bebilderten – Text in Design-Report-Doppelnummer 7-8/99 nachlesen.

zum Artikel

Main-Echo 8/1999

Schöner und sicherer schreiben

zum Artikel

Huffington Post 1999

Inga Höltmann: So unterschreiben Sie richtig

nicht mehr verfügbar

Kreiszeitung/Wochenblatt 1999

Tom Kelp: Der Porsche ist out Unterschrift als neues Statussymbol

zum Artikel

NOVUM-Gebrauchsgrafik 3/1993

Birgit Feigl: Susanne Dorendorff

Artikel nicht mehr verfügbar

NOVUM-Gebrauchsgrafik 08/1986

Philipp Luidl: Susanne Dorendorff

Artikel zzt nicht verfügbar

Swiss-Life 06/2016

Kathinka Burkhardt: Das Comeback der Handschrift „Schreib das auf“

zur Website

DER SPIEGEL-online 05/2015

Fotostrecke: Handschrift der Chefs: „Zetsche hat keine Lust zu schreiben“ Schriften von Dax-Chefs: „Die Unterschrift ist sehr gut, man könnte sie fast lesen“. Schriften von Dax-Chefs: „Die Unterschrift ist sehr gut, man könnte sie fast lesen“ 

zur Website

Tectis-Magazin 11/2016

Kathinka Dohms: Das Comeback der Handschrift 

Artikel nicht mehr verfügbar

Die Welt 01/1987

Alexander Schmitt: Mit spitzer Feder und weichem Pinsel

Artikel nicht mehr verfügbar

Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel 6/1986

Link nicht mehr verfügbar

Der Hausarzt

Tanja Eckes: Schreib mal wieder

Artikel nicht mehr verfügbar

Radio eins 2017

Autorinnen/Moderation: Sonja Koppitz & May Salleck

Hörenswert: Denn in der heutigen Welt können viele keine richtige Schreibschrift mehr schreiben

Sendung nicht mehr verfügba7

Deutschlandradio Nova 06/2014

Konferenz Verena von Keitz (Moderation) Mach es mit der Hand – über das Schöne mit der Hand zu schreiben

zum Artikel

Deutschlandfunk / DRadio Wissen 04. Juni 2014

Autor: Stephan Beuting  Hässliche Handschrift/Vom Versuch, seine Handschrift zu mögen
Moderatorin: Verena von Keitz

zur Website

Deutschlandfunk-Wissen / 13.01.2012

Eva-Maria Götz und Andreas Stopp (Moderation): Schlussstrich unter eine Kulturtechnik – Steht die Schreibschrift vor dem Aus?

zur Sendung

ARD Mediathek 2018

Sven Trösch: NDR DAS! 

Link nicht mehr verfügbar

ARD-Mediathek SWR/2016

SWR: Sag die Wahrheit 

Link nicht mehr verfügbar

ARD-Mediathek RB-Talkshow 8/1986

III nach 9; Talkshow 29.8.1986 – 21.50 Uhr. Hessen III/Nord III. (Drei nach Neun)

Die Senung ist nicht verfügbar

zum Artikel

ARD Mediathek/NDR

Mein Nachmittag: »Das Wort Sauklaue müsste verboten sein!«

Nicht mehr verfügbar